Maronen wie auf dem Weihnachtsmarkt

Maronen, ein Snack auf den Weihnachtsmärkten, den ich erst dieses Jahr für mich entdeckt habe. Ich habe früher nie Maronen wirklich auf dem Schirm gehabt, wenn es um Leckereien auf dem Weihnachtsmarkt geht. Warum kann ich nicht genau sagen. Komisch oder? Jetzt finde ich sie umso leckerer und habe sie mir deswegen gleich mal im Supermarkt gekauft und selbst zubereitet. Wenn ihr auch Interesse daran habt, kommt jetzt das „Rezept“ für Maronen wie auf dem Weihnachtsmarkt.

traumsehnsucht_Maronen-wie-auf-dem-Weihnachtsmarkt_Weihnachten_Snack_Rezept-1

Zutaten

  • gewünschte Portion Maronen (ich empfehle 200-300g Maronen pro Person)

Zubereitung

  1. Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Maronen an der spitz zulaufenden Seite kreuzweise bis zum Fruchtfleisch einritzen und auf einem Backblech für 15 bis 20 Minuten rösten.
  3. Genießen!

traumsehnsucht_Maronen-wie-auf-dem-Weihnachtsmarkt_Weihnachten_Snack_Rezept-2


Habt ihr Maronen schon mal selbst zubereitet? Schreibt mir gern!


Dieser Blogpost ist Teil meines Blogcembers. Hier findet ihr alle bisher erschienenen Blogbeiträge in meinem Blogcember.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s