Basis-Rezept: Ausstechplätzchen [Vegan]

Was wäre Weihnachten ohne die vielen Plätzchen auf dem Kaffeetisch? Richtig, ziemlich unsüß! 😀 Ich bin ein großer Fan von einfachen Rezepten und daher ist mein heutiges Rezept ein Basis-Rezept für Ausstechplätzchen, die ihr ganz einfach zubereiten könnt. Schnell ist es durch die viele Pausen des (Ab-)Kühlens nicht, aber dafür schmeckt es umso besser! Viel Spaß beim Nachbacken!

traumsehnsucht_ausstechplc3a4tzchen_plc3a4tzchen_rezept_basis-rezept_vegan

Zutaten

für ca. 2 Bleche

  • 300g Mehl
  • 200g Margarine (vegan)
  • 100g Zucker
  • ggf. Schokolade/Kuvertüre (vegan) zum Dekorieren

Zubereitung

70 Minuten Vorbereitungszeit (inkl. Kühlzeit) | 10-15 Minuten Backzeit | 30 Minuten Abkühlzeit

  1. Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und in Frischhaltefolie für 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig nochmals durchkneten und zwischen zwei Schichten Klarsichtfolie ausrollen. Durch die Folie bleibt der Teig nicht am Nudelholz hängen. Plätzchen ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.
  3. Ofen auf 175 Grad vorheizen und die Plätzchen für 8-10 Minuten je nach gewünschtem Bräunungsgrad backen.
  4. Plätzchen für 30 Minuten abkühlen lassen und mit Schokolade bzw. Kuvertüre verzieren.
  5. Genießen, sobald die Verzierung fest geworden ist.

 


Backt ihr auch Plätzchen zu Weihnachten? Schreibt mir gern eure Lieblingsplätzchen in die Kommentare!


Dieser Blogpost ist Teil meines Blogcembers. Hier findet ihr alle bisher erschienenen Blogbeiträge in meinem Blogcember.

Advertisements

4 Gedanken zu “Basis-Rezept: Ausstechplätzchen [Vegan]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s